Aktuelles

Muße im Museum Kalender und Klima

Das wäre er wieder: alle vier Jahre haben wir ihn, den 29. Februar. Aber woher kommt dieser Schalttag?
Woher kommt überhaupt unser Kalender? Worauf gehen die Monatsnamen zurück und warum hatten wir
in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges sogar zwei unterschiedliche Kalender?

Aber nicht nur diese kalendarischen Fragen beantwortet Dr. Kai Lehmann, der Direktor des Museums
Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden zur kommenden „Muße im Museum“ am 29. Februar, um 17.00 Uhr,
sondern er versucht auch sich einem anderen spannenden historischen u d zugleich aktuellen Kapitel anzunähern:
dem früheren Klima und geschichtlichen Wetterereignissen. Was war die mittelalterliche Warmphase? Warum
hat man um Schmalkalden in Größenordnungen Wein angebaut? Was hat die sogenannte „Kleine Eiszeit“ mit den
Hexenverfolgungen zu tun? Was war eigentlich die Thüringer Sintflut im Jahr 1613 und welches war der eigentliche
Supersommer des letzten Jahrtausends? Was bewegten die Schmalkalder vor mehr als 100 Jahren hinsichtlich des
Wetters und des Klimas? Auch diese Fragen werden geklärt werden bei der vom Förderverein Schloss Wilhelmsburg
organisierten „Muße im Museum“. Das die Platzkapazität begrenzt ist, ist zwingend eine Voranmeldung unter
03683/403186 erforderlich. Im Eintrittspreis in Höhe von 5 € ist ein Gratisgetränk enthalten.

Muße im Museum auf Schloss Wilhelmsburg



Eine musikalisch-pharmazeutische Reise durch Thüringen im 19. Jahrhundert

Am Donnerstag, 11. Januar, lädt der Förderverein „Freundeskreis Schloss Wilhelmsburg“ zu einer weiteren Veranstaltung aus der Reihe „Muße im Museum“ ein.

Die Apothekerin Frau Antje Mannetstätter überbringt einen bunten Blumenstrauß aus „Pharmazie und Musik“. So werden  Persönlichkeiten,  von Bechstein bis Carl Wilhelm, die zeitlich mit Thüringen verbunden waren, in einem besonderen Zusammenhang vorgestellt.

Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr, im Eckraum des Museums, zu erreichen über den Turm an der Herrenküche. Im Eintrittspreis von 5€ ist ein Freigetränk enthalten.

Da die Platzkapazität begrenzt ist, bitten wir um Voranmeldung unter: 03683403186. (Die - So: 10-16 Uhr)

Prost Neujahr



Wir wünschen allen Gästen, Freunden und Unterstützern ein gesundes, erfolgreiches und friedliches neues Jahr !!!!

Ausstellungseröffnung



Ausstellung im Westflügel nimmt Form an

Eine gelungene Ausstellungseröffnung in unserem Museum. Etwa 70 Neugierige waren gekommen, um den Ausführungen von Museumsdirektor Dr. Kai Lehmann zu folgen und um sich im Anschluss daran vom neuen Video Guide zu überzeugen. Auch der extra angereiste Schauspieler Dominique Horwitz, der in dem Video Guide in die Rolle des Burggrafen Philipp Wipper schlüpfte, kam mit den Gästen ins Gespräch.

f3830cb5 9041 49ee 959b 585858bee854 918cf8e3 bf0c 4953 8bc0 5851816725fa 

Über eine durchweg positive Resonanz freut sich das gesamte Museumsteam. Vielen Dank an alle Handwerker, Planer und sämtliche Mitwirkende für dieses tolle Projekt. Für alle Interessierten selbstverständlich ab jetzt während der Öffnungszeiten zu besichtigen. Wir freuen uns auf Euern Besuch. 

b9b63b0e 0f06 43c4 bd3d 2149ed88dd99 9ab10b12 f722 45be bc63 d2b096c78f34

Weihnachstmarkt legt guten Start hin



Mittellaterlicher Weihnachtsmarkt

Bei knackigen minus 4 Grad ist heute, 2. Dezember, unser diesjähriger Mittelalterlicher
Weihnachtsmarkt pünktlich um 11 Uhr gestarten.
Händler von Nah und Fern, Rittersleut,
allerlei Kulinarisches, die Tour durchs Renaissanceschloß und nicht zuletzt die Feuershow
erfreuten Groß
und Klein. Morgen geht es selbstverständlich weiter. Wer dieses Wochenende
verpasst hat, dem bietet sich am 2. Advenstwochenende nochmal
die Gelegenheit.

Programm für Sonntag:
11.00 Uhr Markteröffnung mit Frühschoppen
12.00 Uhr Musik mit Vielgestalt
13.00 Uhr Die Ritter verdellen sich Hirn und Helm
im Schloßhof
14.00 Uhr Es gibt was auf die Ohren von Vielgestalt
15.00 Uhr Die Krieger messen sich im Kampf mit
dem Schwert
16.00 Uhr Der Nikolaus verteilt Geschenke
17.30 Uhr Tavernenspiel mit Vielgestalt
18.00 Uhr Der Markt ist aus, nun geht nach Haus

image2

Museum Schloss Wilhelmsburg
Schlossberg 9
D-98574 Schmalkalden

Telefon: +49 3683 403186
Telefax: +49 3683 601682
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.museumwilhelmsburg.de

Öffnungszeiten: 
April - Oktober 
täglich 10.00-18.00 Uhr
November - März:
Di.-So. 10.00-16.00 Uhr
Öffnungszeiten Weihnachten/Jahreswechsel:
24., 25.12. geschlossen 
26.-30. Dezember  - 10:00 - 16:00 Uhr
31.12. geschlossen
1. Januar , 13:00 - 16.00 Uhr

Eintrittspreise :
Entrance fees / Toegangsprijzen / Tarifas de Entrada 
Erwachsene : 6,- Euro
Adults / Volwassenen / Adultos 
Kinder bis 18 Jahre : frei
Children under the age of 18 :  free             
Kinderen onder de 18
/ Niños menores de 18 años                                       
Ermäßigt : 4,- Euro
Reduced / Verminderd / Reducido 
Gruppen ab 10 Personen :  p.P. 5,- Euro
Groups of 10 or more / Groepen van 10 of meer personen / Grupos de 10 o más personas
Familienkarte : 12,- Euro
Family / Familia

Gruppenführungen:
Schlossführung:  90 Min.: 
                          25,00 € zzgl. Eintritt
Einführungsvortrag: 15 Min.;
                         15,00 € zzgl.Eintritt
Führung zur Iwein-Malerei (Kopie) 30 Min.
                         20,00 € 
Führung Schlosskirche  30 Min
                          15,- € zzgl. 4,- € p.P.

Hörstifte in deutsch und englisch als Fühurngshilfe
an der Kasse zum Ausleihen erhältlich.

Führungen in englisch nur mit Voranmeldung.
Hearing pens in German and English as a guide available to borrow at the cash desk.
Guided tours in English by prior arrangement only.

thringer wald
Tourismusmarke Landesebene 

verband kinderreicher familien



cala testsiegel2022



freizeitblock logo

woth rgb


Sponsoren unserer Veranstaltungen:


spk logo mobile


logo werraenergie 2021 a


logo-foerderverein


Diese Webseite wurde vom Freundeskreis Schloss Wilhelmsburg e.V. finanziert.