Der Schmalkaldische Bund

Veranstaltungen

Vortrag: Christian Kleinsteuber, Doppelherrschaft in Amt und Stadt Schmalkalden - Mythos & Realität
Freitag, 29. April 2016, 18:00 - 19:00
Die Dissertation Das hennebergisch-hessische Kondominat Schmalkalden. Eine Untersuchung zu
Herrschaft, Konflikt und Funktion. von Christian Kleinsteuber an der Universität Würzburg befasst
sich mit dem Herrschen und Leben, den Herrschern und Untertanen der Stadt Schmalkalden des 15.
und 16. Jahrhunderts. Es werden neue, bisher unbekannte Sachverhalte zu Tage gefördert und bisher in
den Geschichtsbüchern überlieferte Behauptungen widerlegt und umgedeutet. War die Stadt wirklich
geteilt? Warum blieb die Doppelherrschaft überhaupt bestehen? Wie sah der Alltag im Kondominat
aus? Wie funktionierte die Verwaltung? Diese und zahlreiche weitere Fragen treiben seine
Forschungen in den Staatsarchiven weiter voran und auf einige Fragen wird er im Rahmen eines
Vortrages auf Schloss Wilhelmsburg bereits Antworten geben.