Der Schmalkaldische Bund

Veranstaltungen

Das Schloss malt kunterbunt
Vom Dienstag, 3. April 2018 -  10:00
Bis Freitag, 6. April 2018 - 12:00
In den Osterferien treiben wir es bunt. Nein, wir malen keine Eier an, sondern laden euch ein mit uns eine alte Maltechnik wiederzubeleben.
Die Eitempera!
Die Maltechnik mit Eitempera wurde schon vor mehr als 2000 Jahren genutzt. Mit Eitempera wurden sogar schon Mumien bemalt. Eitempera war besonders Malmittel für die Künstler. Gerade in der Zeit der Renaissance, in der Schloss Wilhelmsburg gebaut wurde, nutzten viele Meister diese Mischtechnik. Auf diese Weise wurden auch die wunderschönen Wandmalereien im Schloss Wilhelmsburg gemalt.
Wie in alten Zeiten wollen wir in den Osterferien im Museum Schloss Wilhelmsburg Eitempera-Farben selbst aus Eigelb, Eiweiß, Leinöl herstellen. Danach probieren wir unsere selbst hergestellten Farben aus. Schicht auf Schicht entsteht das Bild und kann immer besser werden – zu einen eigenen Kunstwerk.

Bitte meldet Euch unter 03683 403186 oder info @museumwilhelmsbueg.de an.

Zeit: 3. - 6. April 2018, Die - Fr, 10 - 12 Uhr
Treffpunkt: Museumskasse
Preis: 2,- €